Jedem das Seine
[11. Mar 2009; Sonstiges]

Einer der größten Irrtümer ist, dass die Nazis 1945 besiegt wurden. Geographisch mag das zwar stimmen, aber in unserer Sprache haben sie noch heute so manches Gebiet fest in ihrer Hand. So bricht jedes Mal, wenn jemand die Worte "Jedem das Seine" öffentlich äußert, ein Sturm der Entrüstung los, der platter nicht sein könnte. Eigentlich ist es eher eine Art Reflex, eine geistlose Handlung, die einfach so passiert, weil sie über viele Jahre antrainiert wurde.

Wäre es nicht eher an der Zeit, das letzte Opfer des dritten Reichs, unsere Sprache, zu befreien? Warum macht man heute, nach über 60 Jahren, 15jährigen einen Vorwurf, wenn sie diese Worte ihrer eigentlichen Bedeutung gemäß nutzen? Eigentlich ist es ein Grund zur Freude, dass eine junge Generation nicht mehr diese Last mit sich herumträgt.

Dem Argument, dass wir aufgrund unserer Geschichte eine besondere Verantwortung hätten, kann ich auch nicht folgen. Verantwortung vererbt sich nicht. Es ist ja nicht so, dass wir Deutschen einen Gendefekt haben, durch den wir besonderer Fürsorge bedürfen. Der nächste große Führer kann genausogut in Amerika oder Indien oder Brasilien heranwachsen.

Deswegen: Schüler vor, befreit unsere Sprache.

 
Kommentare
Sebastian (Thu, 12 Mar 2009):
Die Sache mit der Verantwortung ist nicht einfach. Die Verantwortung richtet sich nicht an die Vergangenheit, sondern an die Zukunft. Meiner Ansicht nach haben wir keine Verantwortung für die Taten von damals, aber wir haben eine Verantwortung solche Taten in der Zukunft zu verhindern. Meiner Ansicht nach haben wir in der jüngeren Vergangenheit schon mehrfach versagt, dieser Verantwortung gerecht zu werden, denn wir haben z.B. nicht den Völkermord in Jugoslawien, Ruanda, Palästina, etc. verhindert.
Micha (Thu, 12 Mar 2009):
Da jetzt die harmlose Verwendung einer Formulierung und aktuelle Völkermorde direkt untereinander stehen, drängt sich mir förmlich der Verdacht auf, dass ein psychologisches Phänomen wirkt:
Kinder vor der ganzen Republik zurechtzuweisen ist eine prima Ersatzhandlung, wenn man die wirklichen Verbrechen nicht stoppen kann.
Neuen Kommentar eingeben:

Der Kommentar wird nur gespeichert, wenn folgende Frage richtig beantwortet wird:
Wieviele Zwerge gibt es in Schneewitchen und die sieben Zwerge?

Lsung:
Name:
URL:
(Liebe Individual-Spammer: Die URL wird erst nach meiner Freigabe verlinkt und die kriegt ihr nicht.)
Kommentar: